Wir sind ständig auf der Suche nach besseren Möglichkeiten, um unsere Blumen- und Pflanzenverpackungen herzustellen. Wir sind uns mit unseren Kunden darüber einig, wie wichtig es ist, Alternativen zu Kunststoffen zu suchen und sich auf nachhaltige Produkte zu konzentrieren. In diesem Sinne hat unser Designteam einige aufregende Optionen aus Bambus hergestellt. Sie können davon profitieren, indem Sie Ihre Blumen oder Pflanzen mit diesem weniger umweltschädlichen Material verpacken und damit die Nachfrage des Marktes nach weniger Kunststoffen befriedigen.



Bambus








"Bambus ist eine schnell wachsende Grasart, die sich hervorragend zur Herstellung von Papier eignet. Sie ist kompostierbar, recycelbar und sieht nachhaltig aus."


Bamboe hoes

Das Material

In 6-8 Monaten erreicht ein Bambushalm seine volle Höhe und Dicke und ist damit eine der am schnellsten wachsenden Pflanzen für die Papierherstellung. Bambus ist auf allen Kontinenten außer in Europa und der Antarktis beheimatet. Es wächst auch unter extreme Dürre oder feuchte Bedingungen. Bambuspflanzen sind wie Bäume eine erneuerbare Ressource, die viel CO2 absorbiert. Es ist nicht erforderlich, Wälder zu fällen, um die weltweite Nachfrage nach Holz und Papier zu befriedigen. Bambus wächst durch Sonne und Wasser, ist biologisch abbaubar und kann als Bioenergie dienen. Der Bambusfaser ist flexibel und das daraus hergestellte Papier ist daher glatt. Indien ist derzeit der größte Produzent von Bambuspapier, der größte Teil des Bambus wird in Asien angebaut. Der Anteil von Bambus an der Papierherstellung wird voraussichtlich zunehmen, insbesondere in Ländern, in denen Holz schwer zu beschaffen ist. Quelle: www.papierenkarton.nl (auf Niederländisch)


Blumen- und Planztüten

Da es wichtig ist, dass das Papier nach Kontakt mit Wasser nicht zerfällt, haben wir uns für eine dickere Papiersorte ohne Zusatz von Beschichtungen oder Laminaten entschieden. Es bleiben keine Feuchtigkeitsringe zurück und Sie finden kein Papierbrei in Ihrem Eimer, was es zu einer hervorragenden Alternative zu Normalpapier macht.



Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Bambus ist eine schnell wachsende Grasart;
  • Eine erneuerbare Kultur, die keine Bodenerosion verursacht.
  • Es konvertiert 35% mehr CO2 in Sauerstoff um als Bäume.
  • Es wächst auch bei extremer Trockenheit oder Feuchtigkeit;
  • Dickeres Material ohne Beschichtung;
  • Keine Feuchtigkeitsringe im Papier;
  • Besser für Mensch und Umwelt.


  • Informationen und Muster

    Sprechen Sie mit Ihrem Koen Pack-Kundenbetreuer darüber, wie unser Bambuspapier für Sie funktionieren kann, und helfen Sie uns auf dem Weg zu einer besseren und nachhaltigeren Zukunft. Sie dürfen uns anrufen oder schicken Sie einen Email an sales@koenpack.com. Sie sind in unserem Ausstellungsraum an De Loetenweg 8 in Amstelveen willkommen, wo Muster entnommen werden können.


    Oder füllen Sie dieses Formular aus und wir werden Sie kontaktieren: